Unsere Geschichte

Cleveron steht in Hinblick auf Innovation an der Spitze. Mit über 10 Jahren Erfahrung ist das Unternehmen führend auf seinem Gebiet.

2006

ON24, ein führender Online-Möbelhandel in Estland und Finnland (www.on24.ee, www.on24.fi), hat eine Logistikabteilung geschaffen, um bestellte Waren per Kurier an Kunden auszuliefern.

2007

Die Logistikabteilung von ON24 begann, Hardware und Software für automatisierte Paketmaschinennetzwerke zu entwickeln. Die Abteilung entwickelte sich zu einem Logistikunternehmen. Der Name Cleveron wurde registriert, aber am Anfang verwendete das Unternehmen den Namen SmartPOST. SmartPOST begann, ein Paketfachsystem für die letzte Meile zu entwickeln.

2009

SmartPOST begann, automatisierte Paketfachsystemdienste anzubieten. Bald wurden die Paketfachsysteme beliebte Abholpunkte für die Endkunden und innerhalb einiger Jahre gewann SmartPOST 20% Marktanteil in Estland.

2010

Nach zwei Jahren Betrieb wurde das Netzwerk und sein Markenname an die Itella Corporation (die ehemalige finnische Post) verkauft. Zu der Zeit wurde die Marke verkauft. Nach der Übertragung begann das Unternehmen, den Namen Cleveron zu verwenden und fokussierte sich auf die Entwicklung von Software und Hardware für automatisierte Click&Collect-Paketabhollösungen.

2011

Cleveron führte das Konzept des Cleveron 401 (Packrobot) ein – eine neue Generation von automatisierten Paketterminals mit der höchsten Menge an gehaltenen Paketen je Quadratmeter.

2014

Cleveron hat die neue Cleveron 302 (Cleverbox) herausgebracht – ein automatisiertes Paketfachsystem mit einzigartigen Auszugfächern für kleine Pakete und Briefe.
Cleveron hat das neue Montagewerk in Viljandi, Estland eröffnet, um den steigenden Bedarf an Cleverons Produkten zu befriedigen.
Ende 2014 hatte Cleveron neben Estland auch Kunden in Spanien, Norwegen und Brasilien.

2015

Cleveron ging eine Partnerschaft mit dem US-Unternehmen Bell and Howell ein, um die automatisierte Paketterminalzustellung in Nordamerika einzuführen.
Cleveron brachte die Paketzustelllösung der nächsten Generation Cleveron 401 heraus, die die Liefer- und Abholfähigkeiten von Paketnetzwerken dramatisch verbessert.
2015 waren Cleverons Produkte auch in Ungarn und Finnland aufgestellt.

2016

Cleverons Servicemarke CollectNet startete das Pilotprojekt eines offenen Netzwerks von Paketabholpunkten in Estland. Das Netzwerk nutzt die Cleveron 401-Paketzustelllösung.
Walmart startete einen Pilotversuch, um 5 Cleveron 401 PackRobots als seine „Online-Kauf-Abholung-im-Geschäft“-Lösung in den USA zu testen.
Cleveron 401 wurde von Postal Technology als „Lieferinnovation des Jahres“ benannt.
Ende 2016 konnte man Cleverons Paketautomaten auch in Bulgarien, Deutschland und in den USA finden.

2017

Die Gründer von Cleveron und ON24, Arno Kütt und Peep Kuld, wurden durch EY Estonia, einem Mitglied von Ernst & Young Global, als die EY Estonian Entrepreneurs of the Year benannt. Der Wettbewerb schätzt Innovation, Unternehmertum, soziale Verantwortung und Führung im Geschäft.
Cleveron entwickelte ein neues, weltweit größtes robotikbasiertes Paketterminal mit dem Namen Cleveron 402 (CleverFlex).
Cleveron wurde 100 Mitarbeiter stark.
In Cleverons Heimatstadt Viljandi wurde der schnellste öffentliche Drohnenlieferservice der Welt eröffnet. Für einen Zeitraum von zwei Wochen bot Cleveron die Möglichkeit, einen Drink per Textmitteilung zu bestellen und diesen durch eine Drohne geliefert zu bekommen.
Die erste CleverFlex wurde im Zara-Store von Inditex in A Coruña, Spanien installiert.
Die Bloomsburg University in den USA entschied sich für Cleveron 302 als automatisierte Paketfachlösung für den Postraum des Campus, um die Pakethandhabung und -abholung effizienter und schneller zu gestalten.
Der PackRobot Cleveron 401 gewann bei den weltberühmten Edison Awards Bronze.
Cleveron installierte den ersten cloud-basierten smarten Briefkasten der Welt im Laeva-Apartment-Gebäude in Tallinn, Estland. Der Briefkasten basiert auf unserer smarten Paketfachlösung Cleveron 301 (SnapLocker).
Walmart kündigte den Plan an, sein Netzwerk von Cleveron 401 (auch bekannt als Pickup Tower) über die USA auszudehnen. Ende 2018 werden 700 Pickup Towers in Walmarts Geschäften stehen.
Ende 2017 gehörten der weltgrößte Einzelhändler Walmart und der größte Modeeinzelhändler der Welt Inditex zu Cleverons Kunden.

2018

Der erste PackRobot im Vereinigten Königreich wurde als Pilotprojekt mit dem UK-Einzelhändler Asda installiert. Cleveron 401 (auch bekannt als Parcel Tower) ermöglicht sowohl automatisierte Selbstbedienungsabholung als auch -rückgabe in Asdas Trafford Park-Store in Manchester.

Cleveron installierte zwei der weltgrößten Click&Collect-Paketroboter Cleveron 402 in Zaras revolutionärem Stratford-Flagship-Store. Der in London ansässige Store hat eine gesonderte Abteilung für Online-Bestellungen und CleverFlex, welche die Paketabholung übernehmen. Gemeinsam können die beiden Roboter 2400 Pakete bewältigen.
Cleveron startete als Pilotprojekt den Cleveron 201, ein persönliches Paketfachsystem in ausgewählten Gebieten in Estland, um den funktionierenden Prototyp zu testen. CleverPod ist Cleverons erster Paketautomat, der speziell für die private Anwendung erschaffen wurde. Ziel ist, ultimative Bequemlichkeit und Zeitersparnis anzubieten – der Eigentümer des Paketfaches muss nicht mehr darauf warten, dass das Paket mit dem Kurier ankommt. Stattdessen wartet das Paket bereits auf ihn, wenn er zu Hause ankommt. CleverPod nimmt normale Post, Pakete und Nahrungsmittel auf. Er läuft mit Cleverons CollectNet-Software.
Cleveron gewann den Titel Unternehmen des Jahres 2018 in den „Estonian Entrepreneurship Awards 2018“. Wir waren auch der „Design Applier of the Year“, der „Innovator of the Year“ und eines der drei führenden Unternehmen in der Kategorie „Exporter of the Year“.
Cleveron eröffnete ein neues, zusätzliches Entwicklungszentrum, das 7.500 m2 zu dem bestehenden Montagewerk mit 3.000 m2 hinzufügte und so die Produktionskapazitäten verdreifachte.
Cleveron wurde als „Transatlantic Company of the Year“ in der „Transatlantic Business Conference 2018“ in Tallinn ausgezeichnet. Die Auszeichnung ist Teil des Programms „Transatlantic Business Awards“, organisiert von der „American Chamber of Commerce Estonia“, der Botschaft der USA in Tallinn und der „Baltic American Freedom Foundation“.
Der Paketroboter Cleveron 401 wurde landesweit an fünf Standorten von Canadian Tire eingerichtet - in Vancouver, Calgary, Saskatoon und Toronto.

2019

Cleveron beschäftigt 200 Mitarbeiter.

Beginnen Sie, indem Sie uns kontaktieren

Treten Sie mit uns für zusätzliche Informationen über Rendite, Software, technischen Support, Pilotprozess und andere Themen in Kontakt.

Für weitere Informationen rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

Reio Orasmäe
Vertriebsleiter

E-Mail: [email protected]
Telefon: (+372) 609 1671