Walmarts Click&Collect-Abhollösung in den USA

s_1530099509387

Walmarts große Ankündigung

2015 hat Walmart eine neue Omnichannel-Strategie angekündigt, die dazu entworfen wurde, das Umsatzwachstum durch Stärkung des e-Commerce-Geschäfts zu erhöhen. Die Hauptmotivation war, dem e-Commerce-Giganten und Marktdisruptor Amazon beizukommen, der die Einzelhandelslandschaft auf der ganzen Welt verändert hat.

Der Plan

  • Verbesserung des Omnichannel-Einkaufserlebnisses in Geschäften
  • Optimierung der Lieferkettenfähigkeiten zur Kostensenkung
  • Tiefe digitale Beziehungen zu den Kunden schaffen

Als Teil der neuen Omnichannel-Strategie hat sich Walmart Click&Collect-Technologieanbieter angesehen.

Das Ziel war, eine BOPIS-Lösung (Buy Online Pickup In Store – online kaufen und im Geschäft abholen) zu finden. Die Lösung würde eine reibungslose und einfache Abwicklung des Kunden von der Online-Bestellung zur Abholung im Geschäft sicherstellen. Walmart hat Cleverons Lösung Cleveron 401 (auch bekannt als Pickup Tower) für ein Pilotprogramm 2017 ausgewählt. Heute sind Cleverons Lösungen in der Roll-Out-Phase von Walmarts Click&Collect-Automatisierungsprogramm.

s_1529484550009

Die Click&Collect-Herausforderungen

Walmarts neue Omnichannel-Strategie beinhaltet die Einführung einer Click&Collect-Lösung, welche die Vision von der Einbeziehung der Kunden erfüllt und dabei hilft, den Kunden Zeit und Geld zu sparen. Das wachsende e-Commerce- und Paketvolumen stellte ernsthafte Herausforderungen, wobei eine effektive Click&Collect-Lösung helfen kann.

Reduzierung der Betriebskosten für Click&Collect-Abholung

Eine wirksame Omnichannel-Strategie reagiert auf die Kundenerwartungen nach On-Demand-Auslieferung. Dies erfordert eine Transformation der Lieferketten und Logistikströme von linearen zu verteilten Modellen, was praktisch physische Geschäfte in e-Commerce-Auslieferungszentren verwandelt. Dies bietet eine substantielle Verkürzung der Lieferkette und der Logistikkosten.

  • Es verringert Lagerkosten im Geschäft – das stark wachsende Paketvolumen nimmt wertvollen Lagerplatz im Geschäft in Beschlag.
  • Es verringert Personalkosten im Geschäft – manuelle Click&Collect-Abholung ist ein arbeitsintensiver Service und die Kosten erhöhen sich mit dem Paketvolumen.

Lösung der Lieferung auf der letzten Meile

Mit Click&Collect-Technologien kann Walmart die Lieferkosten der letzten Meile eliminieren, indem seine Flotte von mehr als 6.700 LKWs zur Lieferung von Produkten direkt aus den Auslieferungszentren in seine 4.700 Geschäfte genutzt werden. Dies bedeutet eine signifikante Einsparungen von Transportkosten.

Diese Einsparungen werden mit dem Kunden geteilt, was weitere Wertsteigerung und Kostenersparnis für die Endkunden bei gleichzeitiger Einfachheit und Bequemlichkeit bietet.

s_1530098344267

Die Click&Collect-Lösung

Cleveron 401 (auch bekannt als Pickup Tower)

Mit einer Höhe von etwa 5 Metern und 2,5 Metern Breite hat Walmart Cleveron 401 (auch bekannt als Pickup Tower) im Frontbereich der Geschäfte, nahe den Kassen aufgestellt. Walmarts Kunden wählen einfach aus Millionen bei Walmart.com verfügbarer Produkte und wählen die „Abholen“-Option an der Kasse.

Wenn der Artikel im örtlichen Geschäft eintrifft, gibt ein Mitarbeiter diesen in den Pickup Tower auf, der für Walmart bis zu 300 kleine bis mittelgroße Pakete enthält. Der Kunde erhält eine Benachrichtigung über Walmarts Smartphone-App oder per E-Mail. Wenn der Kunde im Geschäft eintrifft, begibt er sich zum Pickup Tower und scannt den an sein Smartphone gesendeten Barcode. Er erhält die Bestellung in unter einer Minute.


s_1530102150908

Cleveron 402

Walmart nutzt auch Cleverons neueste Lösung, Cleveron 402. Cleveron 402 ist auch eine automatisierte Selbstbedienungs-Click&Collect-Abhollösung für das Geschäft, aber sie ist schneller als Cleveron 401, erweiterbar und kann von 226 bis zu 1400 Pakete gleichzeitig enthalten.

Mehr über Cleveron 402
s_1529487574750
1600
Cleveron-Terminals bei Walmart 2019
480 000
Terminalfächer 2019
s_1530102423718

Die Click&Collect-Ergebnisse

Laut Forbes hat auf dem Schlachtfeld der Click&Collect-Abholung Walmart gegenüber Amazon einen riesigen Vorteil und Cleveron 401 spielen eine essentielle Rolle bei der Vorteilserzielung zugunsten von Walmart.

In der Omnichannel-Strategie von Walmart bieten die Pickup Tower eine automatisierte Selbstbedienungs-Click&Collect-Abhollösung. Sie helfen Kunden, Zeit und Geld durch eine schnelle und einfache Abholerfahrung zu sparen.

Nach dem erfolgreichen Pilotprojekt hat Walmart angekündigt, dass das Pickup Tower-Programm auf andere Standorte im Land ausgedehnt wird. Pickup Tower werden Ende 2018 nahezu 40% der Einwohner der USA zur Verfügung stehen. Zusätzlich wird jeder neue Pickup Tower ein Abholpaketsystem mit sich bringen, das auch eine Abholung größerer Artikel ermöglicht.

s_1530102739223

Erhebliche Kosteneinsparungen

Die automatisierte Click&Collect-Abhollösung Cleveron 401 ist 80% effektiver als jeder manuelle Click&Collect-Abholservice.

  • Cleveron 401 hält bis zu 500 Artikel, benötigt aber nur 5,4 m² Stellfläche
  • Die automatisierte Selbstbedienungsabholung senkt die Pakethandhabungskosten
  • Die Click&Collect-Abholung im Geschäft senkt die Lieferkosten auf der letzten Meile

Verbessertes Kundenerlebnis

Mark Ibbotson, der geschäftsführende Vorsitzende Zentrale Funktionen für Walmart U.S., sagte auf der Shoptalk-Konferenz 2018, dass der NPS (Net Promoter Score - Promotorenüberhang) der Geschäfte mit Pickup Tower um 500 Basispunkte gestiegen ist. Der NPS wird zur Messung der allgemeinen Kundenzufriedenheit mit Produkten oder Dienstleistungen eines Unternehmens und der Kundentreue zur Marke verwendet.

Im Wettlauf mit Amazon

90% der Amerikaner leben im Umkreis von 10 Meilen von einem Walmart-Geschäft und diese bedienen wöchentlich mehr als 140 Millionen Kunden. Durch den Start zusätzlicher Omnichannel-Maßnahmen, die auf eine Verbindung der physischen und digitalen Verkaufskanäle abzielt, kann Walmart seine massive physische Repräsentanz besser hebeln, um mit Amazon zu konkurrieren.

Durch Click&Collect-Lösungen realisierte Kosteneinsparungen haben Walmart auch bei der Entwicklung von Rabattprogrammen wie Pickup Discounts geholfen, um Amazons Prime-Mitgliedschaftsmodell die Stirn zu bieten.

Gesteigerte Besucherzahlen und Umsätze

Click&Collect-Abholung im Geschäft konvertiert Online-Verkehr in Ladenbesuche. Mark Ibbotson, der geschäftsführende Vorsitzende Zentrale Funktionen für Walmart U.S., sagte auf der Shoptalk-Konferenz 2018, dass Geschäfte mit Cleveron 401 (auch bekannt als Pickup Towers) eine Erhöhung der Verkäufe im Geschäft verzeichneten.

Eine Studie über Konsumentenkauftrends in der Ferien-Einkaufssaison 2017 zeigte auch, dass 40% aller Einkäufer Click&Collect nutzten und 90% davon zusätzliche Artikel kauften, nachdem sie ohnehin im Geschäft waren.

Mehr e-Commerce-Umsatz

Im April 2018 kündigte Walmart Pickup Discount an, eine Preisreduzierung auf bestimmte, nur online verfügbare Artikel, die Kunden online kaufen und zur Abholung in einen beliebigen Walmart senden (Vorteil von BOPIS).

Walmart sagt ebenfalls ein starkes e-Commerce-Wachstum von 40% für 2018 voraus.

Endkunden-Rückmeldungen


Die anfänglichen Rückmeldungen zum Erlebnis mit dem Walmart-Pickup Tower waren sehr positiv, wobei viele Konsumenten von der Geschwindigkeit der Produktabholung und Einfachheit der Verwendung schockiert waren.

Ein Millennium-Shopper bemerkte: „Ich denke das ist eine tolle Idee für das schnelle Leben, in das wir hineingewachsen sind.“ Ein Geschäftsinsiderbericht hat den Pickup Tower getestet und sagte: „Nach dem Erhalt unserer Artikel haben wir den Laden verlassen. Es war das leichteste und bequemste Walmart-Erlebnis, das wir jemals hatten.“
s_1530103674092

Hardware

Walmart hat Cleveron 401 als auch 402 eingeführt, um die Click&Collect-Abholung zu automatisieren.

Software

Walmart hat eine speziell angefertige Benutzerschnittstelle und wir haben die Integration mit den Backend-Systemen aufgebaut.

Wartung

Remote-Monitoring durch Cleveron, Fernwartung und Wartung vor Ort durch Bell and Howell
s_1529494656103

„Einer meiner persönlichen Favoriten ist unser Pickup Tower. Ähnlich wie ein Hightech-Verkaufsautomat für Ihre Online-Bestellungen, erlaubt Ihnen dieses Gerät in einigen unserer Geschäfte, Artikel in unter einer Minute durch Scannen eines Barcodes, der an Ihr Smartphone gesendet wurde, abzuholen. Die Pilotphase war so erfolgreich, dass wir sie auf andere Standorte im Land ausdehnen.“

Mark Ibbotson
Geschäftsführender Vorsitzender Zentrale Funktionen für Walmart U.S

Lesen Sie andere Fallstudien

Der weltgrößte Modeeinzelhänder verwendet roboterbasierte Click&Collect-Paketabholterminals, welche die manuelle Paketübergabe im Geschäft in einen automatisierten Selbstbedienungs-Abholservice umwandeln.

Die Fallstudie anschauen

Eine Click&Collect-Lösung für Asdas Online-Bestellungen, die eine Paketabholung im Geschäft schneller und bequemer machen.

Die Fallstudie anschauen

Beginnen Sie, indem Sie uns kontaktieren

Treten Sie mit uns für zusätzliche Informationen über Rendite, Software, technischen Support, Pilotprozess und andere Themen in Kontakt.
  • Einzelhandel
  • Logistik / Post
  • Immobilien
  • Großhändler
  • Vertreter
  • Andere

Für weitere Informationen rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

Reio Orasmäe
Vertriebsleiter

E-Mail: [email protected]
Telefon: (+372) 609 1671